Mit der Berufsinitiative "luftsprung pro" unterstützt aktion luftsprung junge Menschen mit chronischen Erkrankungen auf dem Weg in Ausbildung und Beruf. Das Mentoring lässt sich abstrakt in drei Schritte unterteilen:

1.) Durch gezieltes Mentoring werden im Rahmen einer Potenzialanalyse Fähigkeiten und Neigungen identifiziert und mögliche Berufsbilder gemeinsam erkundet
2.) Das Mentoring zielt darauf ab, die Fähigkeiten zu stärken, die konkret für die Bewerbung gebraucht werden
3.) Die Mentoren unterstützen die Klienten bei der Vorbereitung für Bewerbungen und den konkreten Berufseinstieg mit Rat und Tat.

Allerdings müssen gerade Kinder und Jugendliche lernen, mit Rückschlägen und Einschränkungen umzugehen. Ziel des Mentorings von aktion luftsprung ist es, die Stärkung des Selbstwertgefühls und des Lebensmuts der Klienten zu erreichen. Es wird viel Wert darauf gelegt, die Einstellung, den Mut und die Haltung des Klienten zu stärken.

Der Umgang mit einer chronischen Erkrankung erfordert ein hohes Maß an Selbstverantwortung und Disziplin. Menschen, die an einer chronischen Erkrankung leiden, lernen schnell mit Rückschlägen umzugehen, und optimistisch zu bleiben. Viele finden sich nicht mit der „Benachteiligung“ durch eine chronische Erkrankung ab, sondern zeigen im Gegenteil eine hohe Leistungsbereitschaft – wir sprechen von „chronischen Talenten“.

Das Mentoren-Team

aktion luftsprung arbeitet mit einem professionellen Mentoren-Team, das sich in unterschiedlichen Feldern der  Wirtschaft erprobt hat. Sie wissen, wie „Personaler ticken“ und besitzen Erfahrung im Coaching. Außerdem sind sie mit der in Frage kommenden Sozialgesetzgebung vertraut. Unsere Mentoren verfügen durch ihre Kontakte zu spezialisierten Ärzten auch über ausreichende Kenntnisse zu den spezifischen Krankheitsbildern ihrer chronisch erkrankten Klienten.

Die Beratung der luftsprung-Mentoren bezieht sich im Regelfall auf folgende Elemente:

  • Einschätzung der Potenziale
  • Berufswahl und Vorbereitung der Bewerbung
  • Ratgeber im Berufsalltag
  • Ansprechpartner für Arbeitgeber

Das Mentoren-Team von aktion luftsprung bietet seinen Klienten eine ganzheitliche Betreuung an, die nicht nach dem Ausbildungsbeginn oder dem Jobantritt endet. Sie bleiben auch im Berufsalltag, wenn gewünscht, noch Ratgeber und Ansprechpartner.

Treten Sie mit uns in Kontakt: mentor@aktion-luftsprung.de

luftsprung_contentbild_750x500_mentorenteam

Elke Werner – Leiterin des Mentoren-Teams

  • Diplom-Volkswirtin
  • zertifizierte Coach-Ausbildung
  • seit 2009 Mentorin für Jugendliche – Rundum-Betreuung beim Eintritt ins Berufsleben und Coaching on the job
  • 30+ Jahre Erfahrung in der Finanz-Kommunikation

Stationen

  • Commerzbank, Fankfurt/Main – Volkswirtschaftliche Abteilung
  • Deutscher Investment Trust, Frankfurt/Main – PR
  • Deutscher Pfandbriefdienst, Frankfurt/Main – PR
  • Deutsche Hypothekenbank Frankfurt AG, Frankfurt/Main – PR und Marketing
  • Eurohypo AG, Frankfurt/Main – Marketing

 

1611 mentoren team 2016_11_06_0087

Das Mentoren-Team von aktion luftsprung

(vlnr: Klaudia Langsdorf, Julia Preiß, Elke Werner und Adelheid Engst)