Aktion luftsprung stellt sich in den Gremien neu auf

26.04.2018

Im sechsten Jahr ihres Bestehens setzt die Stiftung aktion luftsprung mit Wirkung zum 1. April 2018 die Gremien neu zusammen. Der Stifter, Volker Potthoff, wechselt aus dem Kuratorium in den Vorstand und übernimmt dessen Vorsitz, um das Team noch stärker als bisher operativ zu unterstützen. Neuer Kuratoriumsvorsitzender wird der bisherige stellvertretende Vorsitzende Rainer Riess. Dem Vorstand treten neu Dr. Azadeh Bagheri und Reinhold Hilbert bei. Yolande Theis verlässt den Vorstand.

Weiterlesen

luftsprung campus Bewerbungsfrist für 2018/2019 abgelaufen – Unglaublich hohe Kreativität und Qualität der Bewerbungen!

17.04.2018

Am Wochenende ist die Frist für die Bewerbungen für ein luftsprung campus Stipendium abgelaufen. Wir sind wieder überwältigt von der Vielzahl und der Qualität der Bewerbungen! Über 60 Bewerberinnen und Bewerber haben uns in den letzten Wochen Ihre Unterlagen zugesendet. Der campus-Bewilligungsausschuss wird wieder alle Hände voll zu tun und es sehr schwer haben, den Kreis der Bewerber herauszusuchen, der zu einem Gespräch nach Frankfurt eingeladen wird. Danke an alle Bewerberinnen und Bewerber für das große Interesse und Ihre phantastischen Bewerbungen!

Als kleiner Vorgeschmack ein Video der letzten campus-Verleihungsfeier im Oktober 2017.

Weiterlesen

Der Count-Down läuft – jetzt noch schnell für die luftsprung campus-Stipendien bewerben!

02.04.2018

Schnell an den Computer und noch eine online Bewerbung für ein Ein-Jahres-Stipendium abgeben!

Folgende Unterlagen sind für die Bewerbung bei luftsprung campus erforderlich:

  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Ärztliche Bescheinigung über die Erkrankung mit Empfehlungsschreiben des Arztes
  • Nachweis der finanziellen Situation (detaillierte Aufstellung der aktuellen Einkünfte- und Unterstützungsleistungen) / Auskunft über BAFÖG Mittel oder andere von Dritten gewährte Leistungen
  • Motivationsschreiben in dem auf folgenden Punkte eingegangen werden soll: familiärer Hintergrund, Leben mit der chronischen Erkrankung (Compliance, Adhärenz), meistern von Lebenssituationen, aus Schwächen Stärken machen, Talente und Leidenschaften, gesellschaftliches Engagement, Bereitschaft zu zukünftigem Engagement für aktion luftsprung, Ausbildungsziel. Für dieses Dokument gibt es keine Formvorschriften. Es soll gezeigt werden, wie das Leben der Bewerber so verläuft! Auch gerne als Video, Zeichnung, Fotostory oder…

Bewerbungen bitte per Mail an: stipendium@aktion-luftsprung.de

 

Bewerbungen können bis zum 15. April des laufenden Jahres per E-Mail an stipendium@aktion-luftsprung.de eingereicht werden. Bis voraussichtlich Ende Mai werden die Bewerber dann für die Gesprächsrunden ausgewählt und benachrichtigt.

Weiterlesen

Tennis-Talent Julius Seifert trägt aktion luftsprung auf der Brust und im Herzen

22.03.2018

Noch vor 18 Monaten im Bezirkstraining, durfte sich der 14jährige Eppsteiner Julius Seifert über eine Einladung des Bundestrainers Gerald Marzenell zu einem Lehrgang des DTB im Leistungszentrum in München freuen. Gemeinsam mit sechs anderen Jugendlichen absolvierte Julius vom 9. bis 11. März ein Training, das ihm im Nachgang ein dickes Lob des Bundestrainers einbrachte und Anlass zur Hoffnung gab, auf nationaler Ebene wieder berücksichtigt zu werden. Dass Sport aber nicht alles im Leben ist, verdeutlicht Julius aber auch die von einem sehr guten Freund der Familie ins Leben gerufen Stiftung „Aktion Luftsprung“, die sich für chronisch schwer kranke junge Menschen stark macht. Julius sieht sein Glück und versucht, im Rahmen des ihm Möglichen für diesen guten Zweck einzutreten.
Beitrag erschien in der „Eppsteiner Zeitung“
Weiterlesen

„luftsprung live“ – Mit einem „luftsprung“ auf die Bühne!

26.02.2018

aktion luftsprung bietet mit Unterstützung der Popakademie Baden-Württemberg jungen Musikern eine Chance für den nächsten Schritt in ihrer musikalischen Entwicklung. Mit dem Projekt „luftsprung live“ gibt die Stiftung jungen Musiktalenten mit einer chronischen Erkrankung die Möglichkeit, sich in einem Talentpool zusammen zu finden. Eine unabhängige Jury wählt dann die Talente in einem umfangreichen Sichtungsprozess aus.

Der Stifter Volker Potthoff erläutert das neue Projekt: „Gemeinsames Musizieren hat die Kraft, verborgene Energien frei zu setzen und körperliche Defizite und Einschränkungen in den Hintergrund rücken zu lassen. Wir von aktion luftsprung wollen diese Kraft nutzen, um die Leidenschaft, Lebensfreude und das schöpferische Potenzial gesundheitlich eingeschränkter junger Menschen für jeden hör- und spürbar zu machen“.

Weiterlesen